Die Sekte der Menschen, die glauben, dass Impfungen Autismus verursachen

Ein Thema, dass mich immer wieder mit Wut erfüllt, ist der, einer fundamentalistischen Religion ähnelnde, Wahn der Impfgegner. Wider alle Erfahrungen und Statistiken behaupten sie allen Ernstes, dass es gut für Kinder ist, nicht gegen gefährliche Infektionskrankheiten geimpft zu werden. Sie … Continue reading Die Sekte der Menschen, die glauben, dass Impfungen Autismus verursachen

Das Internet ist kein egalitärer Raum: Ingrid Brodnig über Hate Speech und Wut im Internet

Gefunden auf Netzpolitik von Gastbeitrag am 19. Januar 2016, 11:26 in Digitalkultur Das Thema Hate Speech und Wut im Internet beschäftigt in Deutschland mittlerweile auch das Justizministerium. Montag diese Woche begrüßte Gerd Billen, Staatssekretär im Justizministerium, im Rahmen einer Diskussionsveranstaltung „die von Facebook in Berlin vorgestellte ‚Initiative für Zivilcourage Online’“. Dem wachsenden Druck auf Plattformbetreiber etwas gegen Hate Speech zu unternehmen stehen Sorgen um zunehmend private Rechtsdurchsetzung gegenüber. In diesem Beitrag geht es um die Frage, wie sich die Aggression auf die öffentliche Debatte und unsere Demokratie auswirkt und wie darauf reagiert werden kann. Der folgende Gastbeitrag wurde verfasst von … Continue reading Das Internet ist kein egalitärer Raum: Ingrid Brodnig über Hate Speech und Wut im Internet

War Neujahr in Köln das Ende von “Multi-Kulti” ?

Die Ereignisse in der Neujahrsnacht in Köln und anderswo haben in Deutschland (und auch im Ausland) Presse, Politik und Bürger_Innen erschreckt und aufgeschreckt. Nach den ersten wilden Spekulationen, ausgelöst durch die unzureichende Informationslage, hat sich inzwischen ein konsistenteres Bild der … Continue reading War Neujahr in Köln das Ende von “Multi-Kulti” ?

Geile Araber im Frauenparadies

Originally posted on Der Lindwurm:
Nachdem in der Silvesternacht in Köln mehrere Dutzend Frauen bei organisierten Taschendiebstählen sexuell gedemütigt wurden, glänzten Polizei, Journalistinnen, Medien und Politiker als hervorragende Ethnologen, die sofort die im Zusammenhang überaus sinnlose Information verbreiteten, die mutmaßlichen Täter seien „Nordafrikaner oder Araber“ gewesen. Nordrhein-Westfalens Innenminister Ralf Jäger (SPD) blies zum Halali und großkotzte in Pressemikrofone: „Wir nehmen es nicht hin, dass sich nordafrikanische Männergruppen organisieren, um wehrlose Frauen mit dreisten sexuellen Attacken zu erniedrigen.“ Zu dem Zeitpunkt war weder bekannt, ob die Angriffe organisiert gewesen waren, noch ob die sexuelle Erniedrigung deren Hauptzweck gewesen war und schon… Continue reading Geile Araber im Frauenparadies